Stuhr Architekten

Neubau Klinikgebäude für Psychiatrie und Physiotherapie, Haus B im Klinikum Dresden- Friedrichstadt

Standort: Friedrichstr. 41 , 01067 Dresden
Bauherr: Städtisches Klinikum Dresden- Friedrichstadt

Kurzbeschreibung: Das Gebäude befindet sich auf dem historischen Gelände des Klinikareals Dresden Friedrichstadt an der Westseite des denkmalgeschützten Parkbereiches. Der Neubau fügt sich als Solitär in die Umgebung ein und nimmt in Geschosszahl und Dachform Bezug auf die benachbarte historische Bebauung. Im Komplex sind neben der psychiatrischen Klinik mit 80 stationären Betten und der Tagesklinik mit 20 Betten eine Physiotherapie, Klinische Arztdienste sowie Unterrichtsräume der med. Fachhochschule integriert. Da sich der Neubau in der Nachbarschaft historischer wertvollen Gebäude befindet wurde sehr viel wert auf die Gestaltung der Fassade gelegt. So springen sämtliche Gebäudeecken und die Erdgeschosszone deutlich gegenüber der Lochfassade zurück und erzeugen den schwebenden Charakter des Hauses. Historische Gestaltungselemente wurden mit modernen Mittel neu interpretiert.

Fertigstellung: 2002
Fassadenwettbewerb 1. Rang und Weiterbeauftragung: Entwurf und Ausführungsplanung, Leistungsverzeichnisse, gestalterische und bautechnische Bauüberwachung: STUHR ARCHITEKTEN 2000 - 2002 (Außenhülle/Außenbauwerke)
in Arbeitsteilung mit TMK Leipzig (Innenkonstruktion)