Stuhr Architekten

Chronik

Mai 2011: Erweiterung der Büroflächen in  Hofmühlenstrasse 4 in 01187 Dresden
und Umstellung auf  CAD-System Nemetschek 2011

Juni 2009: Einführung modernster AVA-Software (ARRIBA)

März 2009: Neuer Bürostandort: Hofmühlenstrasse 4 in 01187 Dresden

Mai 2002: Einführung AVA-Software

ab 2001: Planung im Hochschulbau und Schulbau

Januar 2000: Einführung digitaler Zeichensysteme - CAD (Nemetschek)

ab März 1999: Umfangreiche Planungen von Kindertagesstätten

ab 1998: Planungen für Audi- und VW-Betriebe

Juli 1998 bis Februar 2009: Bürostandort Südhöhe 45 in 01217 Dresden

Juli 1998: Bürogründung STUHR ARCHITEKTEN

Januar 1995 bis Juni 1998: GbR mit Dr.Eberhard Pfau: Pfau+Partner Architekten

1993: Beginn der selbständigen Tätigkeit

1993: Promotion A an der Technischen Universität Dresden - Dr. Michael Stuhr